gruene.at
Navigation:

Unser Team

Liste der Kandidatinnen und Kandidaten
​zur Gemeindevertretungswahl am 15. März 2015

1. Mag.a Karin Fritz

Karin Fritz

AHS-Lehrerin

  • Jahrgang: 1957

"Politik gestaltet unsere Lebenswelt. Ich kandidiere für das Amt der Bürgermeisterin, weil ich „üser Städtle“, die Bezirksstadt Bludenz, nach vorne bringen möchte. Ich bringe viel Erfahrung und Wissen mit und möchte nach Jahren der Oppositionsarbeit die Zukunft unserer Stadt aktiv gestalten und dazu beitragen, dass Bludenz auch künftigen Generationen bestmögliche Lebensqualität bietet.​"


2. Mag. Wolfgang  Maurer

Wolfgang Maurer

AHS-Lehrer

  • Jahrgang: 1955

"Ich engagiere mich in der Stadt, weil für mich die Möglichkeit, die politischen Verhältnisse mitgestalten zu können, zu einem selbstbestimmten Leben dazu gehört. Ich möchte die Rahmenbedingungen für kleine Betriebe und die Kultur verbessern."​


3. Martina Lehner

Martina Lehner

Bildungsberaterin

  • Jahrgang: 1966

"Die letzen zehn Jahre in der Stadtvertretung haben mir deutlich gezeigt, wie wichtig eine kritische Opposition ist, die die Machtstrukturen hinterfragt und neue Ideen einbringt. Deshalb kandidiere ich wieder."​


4. Dietmar Galehr

Dietmar Galehr

Angestellter / Reisefotograf

  • Jahrgang: 1953

"In der Politik sehe ich eine Möglichkeit für mehr soziale Gerechtigkeit einzutreten und bestehende Missstände zu beenden.
Ich möchte dazu beitragen, die Schere zwischen Arm und Reich zu verkleinern."​


5. Mag. Martin Dür

Martin Dür

AHS-LEhrer

  • Jahrgang: 1959

"Die Erfahrungen, die ich in meinem Beruf mit jungen Menschen mache, möchte ich in die Stadtpolitik einbringen. Die Anliegen der Jugendlichen und der Sportvereine müssen bei den Entscheidungen berücksichtigt werden."​


6. Florian LEhner

Florian Lehner

Raumplaner

  • Jahrgang: 1985

"Ich engagiere mich in der Bludenzer Stadtpolitik, weil mir die Entwicklung der Stadt wichtig ist. Bludenz hat, zusammen mit seinen Nachbargemeinden, großes Potential, das aktiviert werden kann."​


7. Mag.a JAsmine Pfiffner

Jasmine Pfiffner

HAK-Lehrerin

  • Jahrgang: 1980

"Ich engagiere mich in der Gemeindepolitik, da mir Bludenz am Herzen liegt und ich die Zukunft mitgestalten will. Vor allem möchte ich mich dafür einsetzen, dass allen Kindern dieselben Chancen in der Bildung offen stehen."​