gruene.at
Navigation:

Energieautonomie 2050

Die Grünen leiten eine Trendwende bei der Energieversorgung und beim Klimaschutz ein. Bis 2050 hat sich die schwarz-grüne Landesregierung zum Ziel gesetzt, energieautonom zu werden. Dazu gehört die Reduktion des Energiebedarfs in Haushalten und der Industrie, die selbstständige Stromversorgung, der Ausbau erneuerbarer Energieträger und energieeffizientes Bauen und Sanieren. Was bereits umgesetzt wurde, können Sie hier nachlesen.


Bereits umgesetzt​

  • Stromsparoffensive 2020:
    Die schwarz-grüne Landesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem bis 2020 rund 150 Gigawattstunden Energie – das entspricht 15 Millionen Liter Heizöl eingespart werden sollen. Der Energieverbrauch wird bis 2020 um 15 Prozent gesenkt. CO2-Emissionen werden bis 2020 um 18 Prozent gesenkt (gegenüber 2005). Der Anteil der erneuerbaren Energieträger wird bis 2020 um 13 Prozent gesteigert (gegenüber 2009)​.

  • Bewilligungsfreistellung für Solar- und Photovoltaikanlagen:
    Durch neue Bestimmungen im Baugesetz können Bürgerinnen und Bürger nun ohne Baubewilligung Solar- und Photovoltaikanlagen errichten.​

  • Förderbonus bei Ersatz von Ölheizungen:
    Wer von einer Ölheizung auf eine Holz- bzw. Pelletsheizung oder auch auf eine Wärmepumpe umsteigt, erhält einen Förderzuschlag von 2.500 Euro zusätzlich zur Standardförderung. Damit wird eine langjährige Forderung von uns Grünen umgesetzt!

  • Förderbonus für Heizsysteme mit erneuerbaren Energieträgern:
    ​Für den Austausch von Gas-Zentralheizungen oder Elektrodirektheizungen durch Heizsysteme mit erneuerbaren Energieträgern gibt es Förderungen von 2.500 Euro. Auch das haben wir Grüne seit langem gefordert! 

  • Forcierung der Elektromobilität:
    ​Für jedes Fahrzeug, das im öffentlichen Interesse steht (Taxis, Carsharing-Auto, Notdienste, Essen auf Rädern, etc.) gibt es eine Förderung von 4.500 Euro. Bis zu 1.500 Euro gibt es auch für die Errichtung von E-Carsharing-Standorten.

  • Förderung erneuerbarer Energieträger in Betrieben:
    ​Betriebe erhalten seit 2016 für Solaranlagen, Biomasseanlagen und Fernwärmeanschlüsse einen Förderbonus von 30 Prozent bzw. maximal 10.000 Euro zusätzlich zu den Bundesförderungen. Diese Förderungsmöglichkeiten werden 2017 noch stärker beworben.

  • Mehr Information zur Energieautonomie 2050 ...


Hier geht's zu weiteren Beispielen, dass Grün wirkt ...


Grün wirkt - Energie