gruene.at
Navigation:

Umwelt- und Naturschutz – Grünland Vorarlberg

Vorarlberg ist ein schönes Land. Damit das so bleibt und auch unsere Kinder und Enkelkinder die wunderschöne Natur so erleben können wie wir, müssen wir sorgsamer damit umgehen. Im schwarz-grünen Regierungsprogramm sind daher umfassende Maßnahmen verankert, um die Natur und Landschaft zu schützen und die Lebensgrundlagen für Mensch, Tier und Pflanzen zu erhalten.


Ziele

  • Artenvielfalt (Biodiversität) und Lebensräume erhalten
  • Beeinträchtigte Lebensräume renaturieren
  • Naturschutzgebiete ausweiten und den Menschen näherbringen
  • Unberührte Rückzugsgebiete (Weiße Zonen) schützen
  • Urbane Grünräume erhalten
  • Die Anzahl der Naturvielfalt-Gemeinden verdoppeln
  • Nutzungskonflikte zwischen ökonomischen und ökologischen Interessen lösen
  • Biotop-Vernetzungen fördern
  • Nachhaltigen und sparsamen Umgang mit Wasser, Grund und Boden pflegen
  • Hochwasserschutz ausbauen


​Bereits umgesetzt​​

  • 17 neue Naturschutzgebiete!
    ​​Unter Einbezug aller Betroffenen - BürgermeisterInnen, GrundeigentümerInnen und LandwirtInnen – wurden 17 neue Natura 2000-Gebiete geschaffen.

  • Professionelle Betreuung von Naturschutzgebieten:
    Seit Mai 2017 werden die insgesamt 39 Natura-2000-Schutzgebiete von RegionsmanagerInnen professionell betreut. Damit gleichen wir die unterschiedlichen Interessen der AkteurInnen aus, stärken die Vernetzung und sorgen für eine optimale, aufeinander abgestimmt Entscheidungsfindung.
    » mehr dazu ...


Hier geht's zu weiteren Beispielen, dass Grün wirkt ...


Grün wirkt - Umweltschutz