Skip to main content
18.01.2022 Gemeinde-News

Aaron Wölfling wird als neuer Stad­trat in Dorn­birn no­miniert

Alton: Wir freuen uns, mit Aaron Wöfling einen Stadtrat zu bekommen, der als 20-jähriger Klimaaktivist bestens legitimiert ist, für seine Generation zu sprechen.

Nach den Aussagen Martin Hämmerles in den Vorarlberger Nachrichten letzte Woche haben die Dornbirner Grünen gestern Abend gemeinsam eine Entscheidung gefällt. „Über das Wochenende hat es mehrere lange Gespräche mit Martin Hämmerle gegeben. “Er hat es nun für richtig befunden, sein Amt zurückzulegen”, berichtet Stadträtin und Fraktionsvorsitzende Juliane Alton. “Wir nehmen die Entscheidung zur Kenntnis und bedanken uns bei Martin Hämmerle für die geleistete Arbeit. Gleichzeitig freuen wir uns, mit Aaron Wölfling einen kompetenten und engagierten Nachfolger nominieren zu können.“

Aaron Wölfling wird neuer Stadtrat in Dornbirn

Als grüner Nachfolger für den Posten des Stadtrats für Schulen sowie Jugend und Jugendbeteiligung wird Aaron Wölfling nominiert. „Der 20-jährige bringt als Stadtvertreter in Dornbirn und Mitbegründer von Fridays for Future Vorarlberg wichtige politische Erfahrung mit und ist als ehemaliger Sprecher der Grünen Jugend Vorarlberg gut im Land vernetzt“, freut sich Juliane Alton.

„Ich freue mich auf diese verantwortungsvolle Aufgabe”, ergänzt Aaron Wölfling. “Gerade in Krisenzeiten – von Covid bis Klimawandel – ist es besonders wichtig, dass auch die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen gehört werden und junge Menschen nicht unter die Räder kommen. Ich werde als Stadtrat, wie schon die Jahre zuvor als Aktivist und Stadtvertreter, keine Sekunde stillhalten und für sie die Vertretung sein, die sie dringend benötigen.“

Juliane Alton

Stadträtin Umwelt u. Klimaschutz | Fraktionsvorsitzende Dornbirn | stv. Obfrau FREDA | Mitglied Landesvorstand

juliane.alton@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8