Skip to main content
19.06.2024 VLK

mädchen*impulstage set­zen ein State­ment: Wir sind hier!

mädchen*impulstage setzen ein Statement: Wir sind hier!

Von 19. bis 21. Juni 2024 jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr finden wieder die mädchen*impulstage im und um das amazoneZENTRUM in Bregenz statt.

Dabei dreht sich heuer alles um den Gender Visibility Gap, also um geschlechterbezogene Unterschiede zwischen Männern und Frauen, Buben und Mädchen in Hinblick auf ihre Sichtbarkeit in Medien, Beruf, Wissenschaft, Politik oder Kunst. Denn Mädchen, Frauen, inter, nicht-binäre, trans und agender Personen sind in vielen Bereichen nicht sichtbar oder gelten einfach ohne Erwähnung oder Einbezug als mitgemeint – und das sowohl sprachlich als auch in vielen Lebensbereichen. Genau das machen die mädchen*impulstage zum Thema. “Im vielfältigen Programm über drei Tage wird ein starkes Statement gesetzt: Wir sind hier!“, sagte Landesrätin Katharina Wiesflecker bei der Auftaktveranstaltung.

Weitere Medien dazu finden Sie unter https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-67558.html

Im Workshop UNSERE KÖRPER SIND KEIN TABU! entdecken die Teilnehmerinnen, warum die Medizin hauptsächlich männliche Körper erforscht und welche Auswirkungen das auf die sexuelle Gesundheit hat. Bei KI – NICHT OHNE UNS! wird erforscht, wie KI Geschlechterstereotype reproduziert und im Workshop HIP-HOP GEHÖRT UNS! erobern die Teilnehmerinnen mit ihrer eigenen Hip-Hop-Choreographie den öffentlichen Raum. Gemeinsam mit einer Bühnenbildnerin können die Jugendlichen bei FÜR IMMER SICHTBAR! in der Werkstatt gestalterisch aktiv sein und sich in einem Kunstwerk für das amazoneZENTRUM verewigen.

Rahmenprogramm und Special Guest

 Im Vordergrund steht bei den mädchen*impulstagen natürlich der Spaß! An der amazoneBAR gibt es durchgehend erfrischende alkoholfreie Cocktails – mit Happy Hour von 17 bis 18 Uhr! Mit Sumoringerinnenanzügen wird faires Kämpfen trainiert, in der Chill Out Zone können sich die Jugendlichen über die vielen Eindrücke austauschen oder einfach nur entspannen und in der Foto Box werden Erinnerungsfotos geknipst. GoWest – Verein für LGBTQIA+ stellt am Freitag Bücher und Filme mit und von FLINTA* Personen vor und um 17.15 Uhr findet zum Abschluss die große Verlosung der Schnipseljagd mit coolen Preisen statt.

Die bereits 23. mädchen*impulstagen werden wieder vom Verein Amazone im Auftrag des Funktionsbereichs Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung umgesetzt. Alle Mädchen, inter, nicht-binären, trans und agender Jugendlichen von zehn bis 18 Jahren sind herzlich eingeladen. Alle Infos siehe auf www.amazone.or.at/maedchenimpulstage.

1
2
3
4
5
6
7
8