Skip to main content
25.05.2022 Gemeinde-News

Ska­ter­hal­le in Dorn­birn auf Schie­ne

Hoodie-tragender Skater mit Sonnenbrille zeigt seine Skillz im herbst-winterlichen Skatepark

Stadtvertretung ebnet Weg für winterfeste Skatemöglichkeit

„Wir haben gestern in der Stadtvertretung einen Antrag beschlossen, mit dem in der Stadthalle oder im Alten Schlachthof eine Skaterhalle geschaffen werden soll”, freut sich Jugendstadtrat Aaron Wölfling nach der Sitzung der Dornbirner Stadtvertretung am Dienstag.

„Mit unserem Beschluss bringen wir die lange versprochene winterfeste Lösung für die Skater auf Schiene. Die Stadtverwaltung wird sich jetzt ansehen, was es braucht, damit die Halle entsprechend gestaltet werden kann”, so Wölfling.

„Die Zusammenarbeit zwischen Grünen, SPÖ, FPÖ und NEOS hat es ermöglicht, der Lösung einen großen Schritt näher zu kommen”, so Wölfling, der sich besonders über den gemeinsamen Antrag freut und betont: „Die jungen Leute haben ein Recht darauf, den öffentlichen Raum, der uns allen gehört, nutzen zu können!”

„Wir haben uns um eine echte Perspektive für die jungen Leute in Dornbirn bemüht. So schaffen wir eine einfache, rasche Lösung jenseits des Skaterplatz-Projekts Fischbach. Dort tobt ein Rechtsstreit, der im schlimmsten Fall Jahre dauern wird”, gibt der Jugendstadtrat zu bedenken.

„Es werden jetzt an beiden Standorten alle notwendigen Maßnahmen für die Realisierung des Projekts erhoben. Wir sind überzeugt, dass das Projekt rasch umsetzbar ist, wenn der politische Wille da ist, und ich bin guter Dinge, dass wir im Herbst eine Skaterhalle in Dornbirn haben werden”, so Wölfling abschließend.

Seit vielen Jahren wird in Dornbirn nach einem Ort für das Skaten gesucht. Nachdem das Projekt in Fischbach auf Eis liegt, brachten die Fraktionen der Grünen, SPÖ, FPÖ und NEOS am Montag einen gemeinsamen Antrag auf Prüfung der Standorte Stadthalle und Schlachthof ein, dem alle Fraktionen zustimmen konnten.

Aaron Wölfling
Aaron Wölfling

Stadtrat Jugend u. Interkulturelles Zusammenleben | Klimaschutzaktivist | Student

aaron.woelfling@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8