gruene.at
Navigation:
am 22. September

Antrag auf Nachhaltigkeit: 17 Ziele für das Ländle

Christoph Metzler, Eva Hammerer - Hammerer/Metzler: Sustainable Development Goals (SDGs) der UN auf Landes- und Gemeindeebene verankern und umsetzen

Die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ wurde bereits im Jahr 2015 von allen Mitgliedern der Vereinen Nationen, einschließlich Österreich, beschlossen. „Ökologische, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit stellt sich nicht von selbst und nicht von heute auf morgen ein. Ein detaillierter Maßnahmenkatalog sowie ein Monitoring der Fortschritte sind unverzichtbar“, sind Eva Hammerer und Christoph Metzler überzeugt. Gemeinsam mit der ÖVP stellen die Grünen Landtagsabgeordneten den Antrag, die Verankerung und Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele in den Gemeinden und im Land Vorarlberg mit den Sozialpartnern und dem Gemeindeverband zu prüfen und auf diesem Wege vorzubereiten. Damit wird auch eine Forderung des Bürger:innenrates aufgenommen.

SDGs in ganz Vorarlberg ausrollen

„Ob im Kampf gegen Armut, bei der Gesundheits- und Energieversorgung, in der Bildung oder bei der Raumplanung – in jedem Bereich ist Nachhaltigkeit die Währung der Zukunft“, betont Hammerer, „Um die Agenda 2030 umzusetzen, müssen wir die SDGs und ihren Handlungsauftrag ernstnehmen und Vorarlberg konsequent weiterentwickeln.“ Mit der MissionZeroV, sich künftig klimaneutral zu organisieren, haben die Vorarlberger Landesverwaltung und Unternehmen mit hoher Landesbeteiligung eine Vorbildrolle.

In Vorarlberg seien die SDGs bereits in einigen Bereichen wirksam, das extra gegründete SDG Forum Vorarlberg vernetze die unterschiedlichen Partner:innen und Initiativen. „Bertsch Holding, Haberkorn, Omicron electronics und viele mehr übernehmen die SDGs in ihre Unternehmensphilosophie. Als Pilotgemeinde erarbeitet Schruns einen Strategie- und Maßnahmenplan zur Erreichung der 17 Ziele“, zeigt sich Metzler zuversichtlich. „Jetzt heißt es, die SDGs flächendeckend auf das Land Vorarlberg auszurollen und Verbindlichkeiten zu schaffen. Für ein in allen Tälern und in jeder Sparte nachhaltiges Ländle bis zum Jahr 2030.“


Antrag auf Nachhaltigkeit – 17 Ziele für das Ländle