gruene.at
Navigation:
am 14. Dezember 2020

Historische Zustimmung aller Fraktionen zum Landesbudget

Daniel Zadra - Zadra: Danke an alle, die zu diesem Kompromiss beigetragen haben

„Es ist historisch einmalig, dass das Budget die Zustimmung aller Fraktionen im Landtag findet. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, alle Parteien mit an Bord zu holen. Nun ist der Weg für einen einstimmigen Beschluss des Krisenbudgets 2021 frei“, nimmt der Grüne Klubobman Daniel Zadra Bezug auf die heute bekannt gewordene Einigung über das Budget 2021. 

Die Vorschläge der Opposition seien von Seiten der Regierungsfraktionen genauestens geprüft worden, berichtet Zadra von den Gesprächen. Gemeinsam habe man tragfähige Kompromisse gesucht – und auch gefunden, freut sich der Klubobmann. „Die Gespräche waren immer sehr konstruktiv und von dem gemeinsamen Ziel geleitet, in dieser schwierigen Zeit geschlossen hinter dem Budget stehen zu können.“ Zusätzliche Mittel konnten im Bildungsbereich vereinbart werden: Ein größeres Budget für die Schulsozialarbeit und mehr Mittel für den Bereich der Summer Schools seien wichtige Investitionen in die Zukunft, nimmt Zadra auf die größten Verschiebungen im Budget Bezug.

„Ich möchte mich bei allen für die Bereitschaft zum politischen Kompromiss bedanken. Diese konstruktive Herangehensweise aller Oppositionsparteien ist keine Selbstverständlichkeit“, schließt der Grüne Klubobmann.