gruene.at
Navigation:
am 4. Juli

Betragen: Nicht genügend!

Marlene Thalhammer - BM Berchtold leistet sich niveaulose Entgleisung

Bürgermeister Berchtold meint offensichtlich, in seinen Allmachtphantasien entscheiden zu können, wer intelligent ist und wer nicht. Oder aber er hat seine Erregung nicht im Griff“, gibt die Liste Feldkirch Blüht amüsiert. „Anders ist es nicht erklärbar, wieso ein Bürgermeister in einem öffentlichen Wutanfall mit Beleidigungen um sich schlägt.“

Bürgermeister Berchtold hat in der gestrigen öffentlichen Stadtvertretungssitzung die grüne Stadträtin Thalhammer mit „intelligenzbefreit“ und „dumm“ abgekanzelt. Anlass waren die Beschwerden von verkehrsgeplagten BürgerInnen der Letze, die in die öffentliche Bürgerfragestunde gekommen sind, um ein Fahrverbot einzufordern. „Zuerst hat Berchtold die BürgerInnnen schroff angefahren. Als ich ihnen argumentativ zur Seite springen wollte, kam dann diese niveaulose Entgleisung“, gibt sich Thalhammer verständnislos.

„Im Jubiläumsjahr Feldkirch 800 betont Berchtold stets die humanistische Tradition von Feldkirch. Da Beleidigungen dieser Art immer wieder zum politischen Stil in Feldkirch gehören, hat der Herr Bürgermeister scheinbar nicht verstanden, was Humanismus ist“, so der grüne Stadtvertretungs-Club abschließend.