gruene.at
Navigation:
am 8. September

Erfreulicher Zuwachs an qualifizierten Pflegekräften

Katharina Wiesflecker - Gratulation zur Diplomverleihung an der psychiatrischen Krankenpflegeschule Rankweil

Insgesamt 21 Absolventinnen und Absolventen haben die dreijährige Ausbildung an der psychiatrischen Krankenpflegeschule Rankweil abgeschlossen und durften am Freitag, 8. September 2017, am Landeskrankenhaus in Rankweil ihre Diplome entgegennehmen. "Ich freue mich über diesen Zuwachs an gut ausgebildeten Fachkräften. Engagiertes und kompetentes Personal ist die Voraussetzung, um die hohe Qualität in allen Bereichen des Betreuungs- und Pflegewesens in Vorarlberg zu halten", sagte Wiesflecker.

Den vollständigen Text dazu finden Sie auch unter http://presse.cnv.at/land/dist/vlk-54922.html

Die Ausbildung an der psychiatrischen Krankenpflegeschule Rankweil vermittelt das Fachwissen und das praktische Rüstzeug für die Arbeit in der Betreuung und Begleitung von Menschen in verschiedensten Krisensituationen. In diesem Bereich tätige Pflegepersonen begegnen ganz unterschiedlichen Krankheitsbildern. Sie haben mit alten, geistig oder mehrfach behinderten Menschen, mit Suchtkrankheiten, Depressionen oder manischen Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen zu tun.

"Das ist eine herausfordernde Arbeit. Die betroffenen Patientinnen und Patienten sind in besonderem Maße nicht nur auf das Fachwissen, sondern vor allem auch auf menschliche Qualitäten des Betreuungspersonals angewiesen", betonte Landesrätin Wiesflecker.


Herausgegeben von der Landespressestelle Vorarlberg
Amt der Vorarlberger Landesregierung​