gruene.at
Navigation:
am 24. Jänner

Full House: 72 grüne Kandidatinnen und Kandidaten in Lustenau

Christine Bösch-Vetter - Wir sind breiter aufgestellt denn je

„Full House – wir Grüne sind breiter aufgestellt als je zuvor. Die 72 tollen Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Gemeinsam haben wir viel für unsere Gemeinde vor“, freut sich die Grüne Gemeinderätin Christine Bösch-Vetter über den enormen Zulauf zu den Lustenauer Grünen. 

„Unsere KandidatInnen, vom Landwirt über LehrerInnen bis hin zu vielen UnternehmerInnen, bringen ganz unterschiedliche Blickwinkel in die Arbeit für unsere Gemeinde ein. Rund 30 Personen kandidieren überhaupt das erste Mal. Uns eint das Ziel, Lustenau noch lebenswerter zu gestalten. Dafür braucht es Mut, Klarheit und Entschlossenheit“, stellt Bösch-Vetter klar. 

Die Marktgemeinde wachse stark, Ziel der Grünen sei es, dieses Bevölkerungswachstum positiv zu gestalten. „Wir machen uns für sicheren Straßenverkehr für Kinder, RollstuhlfahrerInnen und RadlerInnen stark und für den Erhalt unserer Naturoasen – vom Alten Rhein über den Neuner bis zum Engelbach. Gleichzeitig wollen wir mehr Orte der Begegnung schaffen und das Zentrum aus dem Dornröschenschlaf aufwecken“, gibt Bösch-Vetter einige inhaltliche Punkte bereits preis.  

Bei der am Donnerstagabend stattfindenden Wahlversammlung wurde die Umwelträtin Christine Bösch-Vetter sowie die 10 ersten KandidatInnen der grünen Liste, davon fünf Frauen und fünf Männer, einstimmig zur Spitzenkandidatin gekürt. 

Die Top Ten der Lustenauer Grünen

  1. Christine Bösch-Vetter, Klubdirektorin
  2. Manfred Hagen, Pensionist
  3. Eveline Mairer, VS-Lehrerin
  4. Simon Vetter, Bauer
  5. Simone Grabher, Bereichsleiterin
  6. Bernd Bösch, Unternehmer
  7. Eva Kathrein, Physiotherapeutin
  8. Wolfgang Fetty, Baumeister
  9. Claudia Niedermair, Pädagogin
  10. Harald Kräutler, Unternehmer

„Wir sind startklar und haben mit Lustenau noch viel vor. Denn eines ist klar: Lustenau kann mehr“, schließt Bösch-Vetter kämpferisch.

72 Grüne KandidatInnen in Lustenau
Full House: 72 grüne KandidatInnen in Lustenau. Umwelträtin Christine Bösch-Vetter einstimmig zur Spitzenkandidatin gewählt.