gruene.at
Navigation:
am 23. Juli

Grüne & Parteifreie Vandans wollen Bundesförderung für Gemeindeinvestitionen zügig abholen

Nadine Kasper - Kasper appelliert an Übergangsbürgermeister, Vernunft vor Parteipolitik zu stellen

Grüne und Parteifreie Vandans wollen ihre Gemeinde mit Investitionen in Klimaschutz, Bildung und Sanierung zügig aus der Krise bugsieren. Mit vier Anträgen in der kommenden Gemeindevertretungssitzung drängen sie darauf, die Bundesförderung für kommunale Investitionen abzuholen. „Die Coronakrise macht auch vor Vandans und dem kommunalen Finanzhaushalt nicht Halt. Umso wichtiger ist es, dass wir Investitionen in der Gemeinde vorantreiben und damit Wirtschaft und Beschäftigung ankurbeln“, sieht Nadine Kasper, Grüne Gemeindevertreterin, im Gemeindepaket eine Chance für die Kommunen. 

Neben Maßnahmen für den Klimaschutz fördert das Gemeindepaket auch Investitionen in Bildung und Soziales. Geht es nach den Grünen und Parteifreien Vandans reicht die Gemeinde Vandans wichtige Infrastrukturprojekte im Bereich Bildung und Kinderbetreuung sowie Attraktivierung des Dorfzentrums ein.

  • Modernisierung/Sanierung des Kindergartens, der Volksschule und der Kleinkindbetreuung
  • Neugestaltung des Kinderspielplatzes beim Kindergarten
  • Sanierung des Kirchturms der Friedhofskirche Vandans
  • Sanierung des Gemsle Spielplatzes

„Wir Grüne, in der Bundes- und Landesregierung und in den Gemeinden, packen an und schlagen konkrete Projekte vor. Wir wollen nicht warten, sondern mit zukunftsorientierten Investitionen für unsere Gemeinde wieder durchstarten!“, so Kasper zu den Konjunkturpaketen des Bundes. Leider stehe Übergangsbürgermeister Florian Küng (FPÖ) auf der Bremse. Dieser habe in der letzten Gemeindevertretungssitzung die Debatte verhindert und verzögere damit wichtige finanzielle Zuwendungen für die Gemeinde. „Wertvolle Wochen in Zeiten wie diesen, in denen Unternehmen dringend Aufträge brauchen und Menschen Beschäftigung“, appelliert Kasper an die Vernunft des derzeitigen Bürgermeisters, das dringend benötigte Geld für Vandans beim Bund nicht liegen zu lassen.

Geht es nach den Grünen und Parteifreien Vandans holt sich die Gemeinde die Bundesförderung für die Sanierungen der beiden Spielplätze