gruene.at
Navigation:
am 20. März

Information in gemütlicher Atmosphäre im Pflege-Café

Katharina Wiesflecker - Einladung zum Gespräch über regionale Angebote der Betreuung und Pflege

Die Vorarlberger Landesregierung investiert auch heuer kräftig in den Ausbau der ambulanten Betreuung und Pflege. Damit für die Betroffenen das jeweils passende Angebot gefunden werden kann, lädt Landesrätin Katharina Wiesflecker im März 2019 wieder zu drei sogenannten Pflege-Cafes. 

Den vollständigen Text dazu finden Sie auch unter https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-58812.html

 

In lockerer Atmosphäre präsentieren sich dabei die Dienstleister der Region: Hauskrankenpflege, Mobile Hilfsdienste, Case-Management und andere ambulante Unterstützungsdienste sind ebenso vor Ort präsent wie Vertreterinnen und Vertreter der stationären Einrichtungen. Auch Landesrätin Wiesflecker selbst schätzt das angenehme und kommunikative Klima im Pflege-Café und nimmt daher gerne diese Gelegenheit zum informativen Austausch mit den Besucherinnen und Besuchern wahr.

"Betreuung und Pflege sind ein Thema, das man am besten direkt vor Ort mit den Betroffenen bespricht. Deren Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt", sagt Wiesflecker. "In Vorarlberg kann man gut alt werden – in Würde und mit der nötigen Unterstützung, selbständig aber nicht allein gelassen. Diese Botschaft wollen wir in den Regionen den Menschen im persönlichen Gespräch vermitteln."

Pflege-Café Termine:

  • ​Donnerstag, 21. März, 17.00 – 19.00 Uhr, Kulturbühne AmBach in Götzis

  • Freitag, 22. März, 16.00 – 18.00 Uhr, Senioren-Betreuung Feldkirch GmbH, Haus Gisingen, Neuer Kirchweg 1 in Feldkirch

  • Donnerstag, 28. März, 17.00 – 19.00 Uhr, Seminarraum im Gemeindehaus Andelsbuch

 
Herausgegeben von der Landespressestelle Vorarlberg
 
Amt der Vorarlberger Landesregierung​