gruene.at
Navigation:
am 5. Oktober

LR Rauch: „Die Neuauflage der Radkarte Vorarlberg ist da“

Johannes Rauch - Land veröffentlicht aktualisierte, kompakte Darstellung des Vorarlberger Radrouten- und Mountainbikenetzes

„Endlich ist sie da: die Neufassung der Radkarte Vorarlberg“, freut sich Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. „Sie wird, davon bin ich überzeugt, eine unverzichtbare Begleiterin für alle Menschen sein, die in Vorarlberg auf dem Rad unterwegs sind.“ Die neue Radkarte Vorarlberg ist in allen Gemeindeämtern kostenlos erhältlich.

Die aktualisierte Radkarte bietet im Maßstab 1:55.000 und im Format A2 einen kompakten Überblick über das mittlerweile 520 Kilometer lange beschilderte Radroutennetz sowie über das offizielle Mountainbikenetz in Vorarlberg. „Die Kartenblätter sind in einem Kunststoffumschlag gut geschützt, einfach zu verstauen und daher leicht bei der Radtour mitzuführen“, erläutert Rauch. „Die Übersichtskarte ist auch für Menschen, die selten Landkarten lesen, gut verständlich gestaltet und hält Informationen zur Routenbeschilderung bereit.“

Die Radkarte Vorarlberg, erstmals veröffentlicht 2015, wurde in einer Auflage von 150.000 Stück gedruckt. Sie liegt zur freien Entnahme in allen Vorarlberger Gemeindeämtern aus.

„Land und Gemeinden bemühen sich seit vielen Jahren gemeinsam darum, den Anteil des Radverkehrs an der gesamten Mobilität zu erhöhen, indem wir attraktive Radrouten und -wege errichten. In Vorarlberg warten insgesamt 2.300 Kilometer an Rad- und Mountainbikerouten darauf, befahren zu werden. Zugleich arbeiten wir mit großer Energie am Ausbau insbesondere der Radschnellverbindungen im Land“, erklärt Rauch. „Die nächste Neuauflage der Radkarte Vorarlberg mit vielen neuen Radwegen kommt bestimmt.“