gruene.at
Navigation:
am 16. Jänner

Radeln ohne Alter in Wolfurt

Redaktion Wolfurt - Konstruktive Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg

Im Frühjahr 2020 startet das schon mehrfach angekündigte Projekt „Radeln ohne Alter“, bei dem Menschen, die nicht mehr mobil sind, auf Wunsch von Freiwilligen mit E-Rikschas ihr Dorf quasi neu erkunden können. Die Idee zu diesem Projekt geht auf eine Initiative unseres Seniorenratsmitglieds Josef Thaler zurück. Im Rahmen des Seniorenrates warb er – nach Recherchen über das europaweit verbreitete Konzept „Radeln ohne Alter“ und dessen Umsetzung in fünf Vorarlberger Gemeinden – dafür, dieses Projekt auch in Wolfurt zu realisieren.

Bgm. Christian Natter griff den Vorschlag erfreulicherweise spontan auf und ermöglichte dessen Verwirklichung durch seine Unterstützung auf politischer Ebene, aber auch indem er die nötigen personellen und finanziellen Ressourcen zur Verfügung stellte.

So kann Zusammenarbeit über die Parteigrenzen hinweg aussehen!

Radeln ohne Alter
Radeln ohne Alter in Wolfurt