gruene.at
Navigation:
am 17. Mai

Rauch: „Mit dem ICE ohne Umsteigen von Bregenz nach Berlin“

Johannes Rauch - Mobilitätslandesrat hoch erfreut über ÖBB-Sommerfahrplan

„Das sind nun einmal wirklich gute Nachrichten“, freut sich der Vorarlberger
Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. „Im Sommer, konkret zwischen 3. Juli und 11. September, bieten die ÖBB samstags eine Direktverbindung von Bregenz nach Berlin und retour an. Das ist ein tolles Angebot an alle Vorarlberger:innen, aber natürlich auch an Tourist:innen aus Deutschland.“​

„Ich steige am Samstag kurz nach ein Uhr mittags in Bregenz in den Zug und komme um 21:15 Uhr völlig entspannt in Berlin an, weil ich weder in Lindau noch in München noch in Nürnberg umsteigen muss“, erläutert Rauch. „Dieses Angebot, da bin ich ganz sicher, werde ich im Sommer nützen.“ Auch eine umstiegsfreie Rückfahrt von Berlin ist vorgesehen. Der betreffende ICE verlässt Berlin Hauptbahnhof kurz nach 7 Uhr früh und trifft um 15:17 in Bregenz ein. „Rückkehrer:innen können dann also noch den Großteil des Wochenendes genießen. Das ist eine wirklich reise- und familienfreundliche Fahrplangestaltung. Ich bin, ganz ehrlich, hoch erfreut.“

Nun muss nur noch eine weitere Entschärfung der Corona-Situation das stressfreie grenzüberschreitende Reisen wieder möglich machen.

Im Sommer bieten die ÖBB samstags eine Direktverbindung von Bregenz nach Berlin und retour an