gruene.at
Navigation:
Stoppt Fracking!

Stoppt Fracking!

Eine Initiative von Grünen Abgeordneten aus Baden-Württemberg, der Schweiz und Vorarlberg

Unsere Forderungen


  1. Die unkonventionelle Gasförderung von Schiefergas (Fracking) europaweit nicht zuzulassen!
  2. Das Freihandelsabkommen zwischen USA und der EU zu verhindern, weil dadurch in der EU bestehende Umweltstandards unterlaufen und ausgehöhlt werden
  3. Dem Grundwasserschutz absoluten Vorrang vor allen anderen Interessen einzuräumen und dem Trinkwasserreservoir Bodensee besonderen Schutz angedeihen zu lassen, weil ansonsten die Trinkwasserversorgung von fünf Millionen Menschen gefährdet ist.
  4. Landschaftszerstörung durch das großflächige Aufstellen von Bohranlagen zu verhindern
  5. Tiefenbohrungen nurmehr für Geothermieprojekte zuzulassen, nicht jedoch zur Förderung von Schiefergas, auch nicht für Probebohrungen zur Auffindung von Schiefergasvorkommen
  6. Eine grundlegende Reform des deutschen Bundesberggesetzes, in der eine Regelung verankert wird, die Fracking in Deutschland nicht zulässt, voranzutreiben
  7. Anstatt in Fracking in erneuerbare Energien und Energieeffizienz zu investieren

Schmutziges Geschäft oder Energiewunder?: Erdöl-Fracking in den USA

Das neue Zauberwort der Energie-Gewinnung heißt "Fracking". Dabei wird die Erde mit künstlich herbeigeführten Druckwellen dazu gezwungen, Öl und Gas freizugeben. Während die Bundesregierung noch an einer gesetzlichen …

Video auf Youtube